10.03.2018
Akustik in der Messe

Nachdem die Möblierung unserer Messe mit diversen Sitzelementen nicht wesentlich die bahnhofshallengleiche Akustik beeinflusste galt es weitere Lösungen zu finden.
Um den Einbau einer recht kostenintensiven Akustikdecke zu umgehen wurden die Wände nun mit 10 unterschiedlichen Dämmelementen bestückt.
Unter Katrin´s Leitung wurde hierzu im Vorfeld im kleinen Kreis geplant und diskutiert.
Angefertigt von Sylvio, wurden diese von ihm und Tomas einen Tag lang installiert.
Micha und Tomas brauchten dann noch einmal zwei Sonnabende um diese mit Dämmstoff zu füllen und mit Akustikstoff zu bespannen.
Die Wahl der Farben befremdete vielleicht vorerst den Einen oder die Andere, war aber doch genau richtig.
Und das Wichtigste: Es funkioniert! Kein Hall und kein mumpfiges Stimmengewirr mehr wenn sich mehr als 3 Leute unterhalten.
Vielen Dank an alle Beteiligten.
Es hat zwar länger gedauert als vorgesehen aber das Ergebnis kann sich sehen, und vor allem hören lassen.
Weitere Aufhübschungen der Messe sind in Planung.

Übrigens: Die Farbe ist ein "ganz frisches Steingrau".

Bericht wurde am 21.03.2018 von Tomas eingestellt:

Bericht Detail

Zurück zur Übersicht